Project Description

Haarrijn ist am Rand des Nationallandschaft „het Groene Hart“ und an der Autobahn situiert. Auf dem Gelände wird ein gemischtes Nutzungsprogramm gebaut. Es handelt sich um Wohnungsbau, Gewerbegebiet und Erholung mit einem Stadtsstrand. Der Entwurf wird gekennzeichnet durch einen langsamen Übergang von der Stadt in der Richtung der Landschaft. Die Lärmschutzmaßnahmen werden innerhalb der Gebäuden des Gewerbegebiets integriert

Auftraggeber Projektbüro Leidsche Rijn
Zeitraum 2006-heute
Entwurf Donald Lambert, Petra Sala
Mitarbeiter Jantine Prins, Pauline Bron In Zusammenarbeit mit: DS
Bilder Urbis, DS